"Ein Stück gemeinsames Leben.“

 

Fördermöglichkeiten

a) Meister-BAföG

In Hessen sind die Ämter für Ausbildungsförderung bei den Studentenwerken für die Ansprüche nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) zuständig.
z.B.: Studentenwerk Frankfurt am Main
Bockenheimer Landstr. 133
60325 Frankfurt am Main

Tel.: 069 79 82 30 14
Infos unter:
www.meister-bafoeg.de

b) Bildungskredit

Seit dem 01.04.2001 bietet die Bundesregierung Schülern und Studenten in fortgeschrittenen Ausbildungsphasen die Möglichkeit, einen zinsgünstigen Kredit in Anspruch zu nehmen. Die Förderung erfolgt unabhängig vom Vermögen und Einkommen des Antragstellers und seiner Eltern.

Innerhalb eines Ausbildungsabschnittes können bis zu 7.200 EURO bewilligt werden. Der zur Verfügung stehende Finanzrahmen ist begrenzt und wird jährlich vom Bundesministerium für Bildung und Forschung vorgegeben.

Der Bildungskredit wird beim Bundesverwaltungsamt beantragt.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an

Bildungskredit Hotline
Tel.: 022899-358-4492
Fax.: 022899-358-4850

oder schreiben Sie an bildungskredit(at)bva.bund.de

Weitere Informationen und Antragsformulare unter: www.bildungskredit.de

c) BAföG

Zuständig sind auch hier die Ämter für Ausbildungsförderung.
Antragsformulare unter:
www.bafoeg.bmbf.de.

Falls Sie Fragen zu den Fördermöglichkeiten haben, wenden Sie sich bitte direkt an die o. g. Ämter.


© 2014 Wilhelm-Merton-Schule, Frankfurt | Alle Rechte vorbehalten | Support by WACON
  • Bild Schulfest 2

  • TGS1

  • A312

  • Bild Schulfest

  • TGS2

  • Bild Schulfest 3

 

Wir sind Preisträger des Innovationspreises der VhU