"Ein Stück gemeinsames Leben.“

 

InteF-Cup 2019 – Fußball ohne Grenzen

Im Zuge der Ausbildung zum Bürokaufmann/Bürokauffrau hat ein Projektteam aus der 11TB06 ein Fußballturnier mit Schülerinnen und Schülern der Wilhelm-Merton-Schule durchgeführt. Dabei stand thematisch vor allem der soziale Aspekt, das Fair Play und die Gemeinschaft im Vordergrund.

An dem Turnier am 06.06.2019 auf der Sportanlage im Ostpark nahmen Schüler der InteA-, der Real- und Berufsschulklassen teil. Das Teilnehmerfeld wurde von einigen Spielern der Kooperationsvereins 1. FFC Olympia 07 ergänzt. Insgesamt spielten 6 Mannschaften in zwei Gruppen den Sieg aus. Nach einigen spannenden Begegnungen bezwang schließlich der Gloger FC im Finale den FC Operation mit 1:0 und durfte sich anschließend über den Pokal für den Turniersieg sowie Preistüten für jeden Spieler freuen. Auch die Besiegten durften sich über zahlreiche attraktive Sachpreise der großzügigen Sponsoren freuen.

Während des gesamten Turniers war für das leibliche Wohl aller Spieler, Zuschauer und Lehrer gesorgt. Das alles sorgte für gute Stimmung über den gesamten Vormittag, mit dem alle Beteiligten mehr als zufrieden waren.

Für uns als Projektteam war es eine spannende Erfahrung eine solche Veranstaltung selbständig zu planen, durchzuführen und zu verantworten. Auch wenn es mit einem größeren Aufwand verbunden war und es teilweise auch mal anstrengend wurde, würde wir uns immer wieder für diese Form der Projektarbeit entscheiden.


© 2014 Wilhelm-Merton-Schule, Frankfurt | Alle Rechte vorbehalten | Support by WACON
  • Bild Schulfest 2

  • TGS1

  • A312

  • Bild Schulfest

  • TGS2

  • Bild Schulfest 3

 

Wir sind Preisträger des Innovationspreises der VhU